Ausbildungsbetriebe

 

Die Ausbildungsbetriebe sind der Kern der beruflichen Grundbildung. Sie stellen die Ausbildungsplätze zur Verfügung, wählen die Lernenden aus und schliessen mit ihnen Lehrverträge ab, welche von den kantonalen Berufsbildungsämdern zu bewilligen sind. Die Lernenden werden in den Arbeitsprozess einbezogen und lernen den Beruf unter Anleitung des Berufsbildners oder der Berufsbildnerin anhand von realen Aufgaben.

 
 

 Ausbildungsdrehbuch