Überbetriebliche Kurse

Im Rahmen der fachlichen Grundlagenkompetenzen besuchen die Polybau-Lernenden im ersten Lehrjahr 8 Tage, im zweiten Lehrjahr 2 Mal 2.5 Tage gemeinsame überbetriebliche Kurse. Zusätzlich gibt es für jede der 5 Polybau-Fachrichtungen spezifische überbetriebliche Kurse während aller drei Lehrjahre. Die zuständigen Behörden der Standortkantone haben auf Wunsch jederzeit Zutritt zu den Kursen.

aktuelles Schuljahr:

Aufgebot

Die Lernenden sowie der Lehrbetrieb erhalten ein persönliches Aufgebot an die Anschrift des Lehrbetriebs. Lernende und Berufsbildner sind gebeten, Daten, Zeit, Ort, Unterkunft  sowie benötige Ausrüstung im schriftlichen Aufgebot zu beachten. Die Unterkunft wird aufgrund der Anmeldungen zugeteilt.

Aus Platzgründen erfolgt der Unterricht teilweise in Les Paccots. An unserem Westschweizer Standort werden die Lernenden im Hotel Chavacots untergebracht. In der Pauschale sind die Übernachtungskosten inkl. reichhaltiges Frühstück, Mittagessen und Abendessen enthalten. Diese Kosten werden dem Lehrbetrieb in Rechnung gestellt.