Energieberater/in Gebäude

Energieberater Gebäude mit eidg. Fachausweis sind die kompetenten Berater für eine umfassende Energiebetrachtung bei Gebäudesanierungen.

Der Diplomlehrgang zum Energieberater Gebäude schliesst mit der eidgenössischen Berufsprüfung ab. Energieberater Gebäude übernehmen sowohl die Verantwortung für eine umfassende energetische Analyse eines Gebäudes als auch für eine ganzheitliche Sanierung und deren Umsetzung. Sie erlangen zudem die Kompetenz, den Gebäude-Energieausweis der Kantone (GEAK) auszustellen, Fördergesuche korrekt einzureichen und eine lösungsorientierte Zusammenarbeit mit geeigneten Partnern der Gebäudetechnik sowie der Gebäudehülle sicher zu stellen.

Wer über die notwendigen Vorkenntnisse verfügt, kann die geforderten Module inkl.1 Tag GEAK-Experten-Schulungskurs in 22 Seminartagen absolvieren. 

Hinzu kommen:

  • die Aufwendungen für die Praxisumsetzung sowie
  • den Modulabschluss (je nach Modul in Form einer mündlichen oder schriftlichen Prüfung oder einer Projektarbeit).
  • Im Weiteren wird der Lehrgang mit einer Diplomarbeit mit Dokumentation, Präsentation sowie Fachgespräch abgeschlossen.
  • Zulassungsbedingungen GEAK


Kursprogramm

Modul

Kurstage

Bauphysik

3.5

Baukonstruktion

3.5

Gebäudetechnik und erneuerbare Energien

4

Nachweise und Fördergesuche

3

Umsetzungsplanung

3

Vernetzungsworkshop

2

GEAK-Experten-Schulungskurs

1

 

Anmeldung (inkl. Daten und Preise)

Anmeldeformular Energieberater

Weitere Informationen

Kursvergünstigungen
Antragsformular zur Befreiung vom Modulbesuch
Flyer

Ausschreibung Abschlussprüfung

Nächste Berufsprüfung Energieberater Gebäude
Prüfungsordnung und Wegleitung