Die Kurse richten sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Berufsfeld Gebäudehülle, welche sich in der Blechbearbeitung ein Basiswissen aneignen möchten. Zum Kurs zugelassen sind auch Mitarbeiter aus berufsverwandten Betrieben wie Holzbau oder Metallbau. Nach absolvieren der Kurse sind die Teilnehmer in der Lage, einfache Blecharbeiten, wie Mauerabdeckungen oder Deckstreifen, Nieten und Lötungen sowie Montage von Halbfabrikaten wie Dachwasserabläufe und Entlüftungen auf dem Flachdach selbständig auszuführen. Unternehmen mit entsprechend ausgebildeten Mitarbeitenden bietet sich so die Möglichkeit, ihre Ressourcen besser zu bündeln. Spezialisierte Spengler können sich auf komplexere Tätigkeiten konzentrieren, für einfache Blecharbeiten werden die Kursabsolventen eingesetzt.

  • Themen:  Blecharbeiten Basiskurs | Blecharbeiten - Mauerabdeckung Flachdach | Blecharbeiten - Dachwassereinläufe und Durchdringungen Flachdach
  • Dauer: 2 Kurstage pro Modul, Total 6 Kurstage
  • Zulassungsbedingungen: Ausbildung im Berufsfeld Gebäudehülle EFZ / EBA | oder Mitarbeiter ohne Lehrabschluss | Hilfsarbeiter | Temporär Mitarbeiter | oder Mitarbeiter eins Holzbau- oder Metallbaubetriebes | Handwerkliches Geschick | Freude an Blechbearbeitung
  • Kurskosten: CHF 720 für Mitglieder Trägerverbände Polybau | CHF 900 für Nichtmitglieder