«Eine grosse Herausforderung sind die verschiedenen Baustellen: Vom Einfamilienhaus bis zur Grossüberbauung mit Tausenden Storen ist alles möglich. Die Vielfältigkeit, das stete Unterwegssein und am Schluss das fertige Produkt zu betrachten, machen diesen Beruf extrem spannend.»
Cyril Egli, Storenmonteur im 3. Lehrjahr