Bring Your Own Device oder abgekürzt BYOD bedeutet die Integration von mobilen Endgeräten wie Notebooks oder Tablets in den schulischen Unterricht. Für den Unterricht werden die Erstjahrlernenden EFZ ein Notebook benötigen. Die Lernenden von Polybau bringen deshalb ihr persönliches Gerät mit und setzen es im Berufsschulunterricht ein. Das gewünschte Gerät kann über einen Hauslieferanten bezogen werden. Alle detaillierten Eckdaten wie beispielsweise die Mindestanforderungen zu den technischen Spezifikationen finden Sie auf dieser Seite. Selbstverständlich kann der Kauf des Endgerätes auch über einen eigens ausgewählten Anbieter erfolgen; der technische Support läuft in diesem Fall dann ebenfalls über diese Bezugsquelle. 

Mindestanforderungen

Die Anschaffung des privaten Gerätes ist Sache der Lernenden beziehungsweise der Eltern oder Erziehungsberechtigten und erfolgt vor dem Start des ersten Lehr-/ Schuljahres. Das Bildungszentrum empfiehlt ein Notebook mit Touch Display und Eingabestift, welches mindestens folgende Anforderungen erfüllen muss:

  • Core i5 oder vergleichbarer Prozessor
  • Windows 10 Home
  • Touchfähig mit Stift
  • 8 GB RAM
  • 256 GB SSD
  • 2x USB
  • Bildschirm 13“
  • Webcam
  • Zubehör nach Bedarf (Funkmaus, Kopfhörer, …)

Der Unterricht basiert ausschliesslich auf dem Betriebssystem Microsoft Windows. Es werden dadurch nur Programme unterstützt, die auf dieser Plattform lauffähig sind. Microsoft Office 365 wird während der Ausbildung mit dem Schul-Account kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Mit diesem Link gelangen Sie zu möglichen Angeboten. Diese gelten für alle Schüler, Kursteilnehmer der Weiterbildung sowie Mitarbeiter vom Bildungsbereich Polybau:

Zum Shop

  • Wir empfehlen, falls verfügbar, eine jeweilige Garantieverlängerung zu kaufen.
  • Das passende Zubhör kann direkt bei den Notebooks ausgewählt werden.
  • Eltern und Verwandte wie auch Lehrbetriebe sind berechtigt im Namen der Schüler eine Bestellung zu tätigen.

Ihre Kontaktperson

Support Campus Ost

support@campus-ost.ch
T 071 955 70 41

Anleitungen Installation

Ihre persönlichen Zugangsdaten zum Schulnetz und Office 365 erhalten Sie im Juli per Post zugestellt. Bitte nehmen Sie die nötigen Grundinstallationen an Ihrem Gerät vor dem 1. Schultag vor.