Du stehst vor einer wichtigen Entscheidung – deiner Berufswahl. Nimm dir etwas Zeit und lerne die fünf unterschiedlichen Berufe der Branche kennen. Dabei unterstützen wir dich und präsentieren dir hier kurz zusammengefasst die wichtigsten Informationen. Damit du einen möglichst unverfälschten Eindruck einholen kannst, informierst du dich am Besten über unsere laufenden Aktivitäten:

Am Praxistag oder beim Besuch unseres Messestands erhältst du einen ersten Einblick in die fünf Berufe der Gebäudehüllen-Spezialisten. Anschliessend kannst du in dem Beruf eine Schnupperlehre absolvieren, der dich am meisten interessiert. Wenn dir danach der Beruf gefällt, gilt es die Ausbildungsdauer zu wählen. Die Lehre kann als dreijährige EFZ- oder als zweijährige EBA-Ausbildung absolviert werden. Jetzt heisst es: Vollen Einsatz geben – damit du deine favorisierte Lehrstelle erhältst und in die Welt der Gebäudehüllen-Spezialisten eintauchen kannst.

Egal, ob Abdichter, Dachdecker, Fassadenbauer, Gerüstbauer oder Storenmonteur: Unsere Berufe haben Zukunft. Gefragt sind dabei Präzision, Ausdauer und Schwindelfreiheit. Denn als angehenden Gebäudehüllen-Spezialisten bringen wir dich nicht nur beruflich nach oben, sondern auch körperlich in luftige Höhen. Gebäudehüllen-Spezialisten sind gesuchte Fachleute mit einem Mindestlohn von CHF 4'438.00. Nach der abgeschlossenen Berufslehre EFZ stehen zudem viele Weiterbildungsmöglichkeiten offen – sogar bis hin zum Bachelorstudium.

Anmelden